AGB's

Zug STRONG Nation – Vertragsbedingungen AGBs

Trainerin Elena Scherrer, Edlibach/Zug

1. Zahlungsbedingungen

Wird vor der Trainingseinheit fällig (TWINT, Banküberweisung, bar oder Paypal). Bei einem Abonnement ist der vollständige Betrag vor Antritt des 1. Trainings zu überweisen. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive allfällige Mieten von Örtlichkeiten (Sportanlagen). Primär findet das Training Outdoor statt.

 

2. Stornobedingungen

Kann ein Abonnement nicht mehr benützt werden (Krankheit oder Unfall), so kann die Dienstleistung, nach Vorweisung eines entsprechenden Arztzeugnisses, zu einem späteren Zeitpunkt bezogen werden, sofern Kurse stattfinden. Nach Absprache können die Trainings auch an eine andere Person übertragen werden. Es werden keine Trainings zurückerstattet.

Kann das Training durch die Verhinderung von Elena Scherrer nicht durchgeführt werden, wird ein zeitnahes Ersatztraining an einem Samstag Vormittag durchgeführt.

 

3. Gültigkeiten von Abonemmenten

Gemäss Vereinbarung.

 

4. Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Elena Scherrer übernimmt KEINE Haftung für Unfälle und Krankheiten.

 

5 . Haftungsausschluss - Auf dem Weg zum Training, beim Training bis zur Heimkehr

 

Das Training mit Elena Scherrer erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es wird ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen verzichtet die im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem STRONG Nation Training stehen. Auch für Sachschäden wird eine Haftung von Seiten Elena Scherrer ausgeschlossen.

Der Kunde versichert, sportgesund zu sein. Er versichert sich bei einem Arzt über dessen Gesundheits-zustandes. Wenn darauf verzichtet wird, so tut er dies auf eigene Gefahr. Für gesundheitliche Risiken, auch solche, die aktuell nicht bekannt sind, übernimmt Elena Scherrer im Falle eines Unfalls oder Schadens keine Haftung.

Mit seiner Unterschrift bestätigt der Kunde eine Unfallversicherung abgeschlossen zu haben. Elena Scherrer lehnt jede Haftung bei Diebstahl, Bussen oder Verlust von liegengelassenen Gegenständen usw. vollumfänglich ab.

 

6. Nichtinanspruchnahme der Dienstleistung durch den Kunden

Werden die Dienstleistungen des Anbieters nicht beansprucht, besteht von Seiten des Kunden kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung.

 

7. Datenschutz

Persönliche Daten werden nur zu internen Zwecken, zur Auftragsabwicklung sowie zur Kontaktnahme und Information gespeichert und verwendet. In keinem Fall werden persönliche Daten an Dritte weitergegeben. Elena Scherrer ist berechtigt, Fotos und Mediadaten ohne Zustimmung der Kunden zu veröffentlichen. Sollte dies ein Kunde nicht wünschen, wendet sich dieser per Email an Elena Scherrer: info@zuzukids.ch.

 

8. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Zug. Der Vertrag untersteht schweizerischem Recht. Durch die Inanspruchnahme der Angebote von Elena Scherrer erklärt sich der Kunde mit den vorstehenden AGB vollumfänglich einverstanden.